Alex  Goergens  Theel
Rechtsanwälte    Fachanwälte

 

 




Kanzlei 

Team

Schwerpunkte

Aktuelles Recht

Honorar

Kontakt

Blog
Aktuelles Miet- und Wohnungseigentumsrecht (WEG)


Unwirksame Klausel: Mieter muss keine Mieterwechselpauschale zahlen

Muss ein Mieter nach einer Mietvertragsklausel eine Mieterwechselpauschale an die Hausverwaltung bezahlen, ist dies ein Verstoß gegen das Wohnungsvermittlungsgesetz (WoVermG).

Diese Entscheidung zugunsten des Mieters traf das Amtsgericht Münster. Das Gericht begründete dies damit, dass der Mieter unangemessen benachteiligt werde. Die Hausverwaltung erhalte nämlich bereits vom Vermieter eine Vergütung für ihre Tätigkeit.

Quelle | Amtsgericht Münster, Urteil vom 31.7.2015, 55 C 1325/15

< zurück

 




Impressum - Datenschutz